Sauerlandlager erhalten Spende von einem Teilnehmer

Das ganze Jahr über hat der neunjährige Julius Wiesmann fleißig Kronkorken, Dosen und anderes Metall gesammelt. Diese Aktion hat sich gelohnt, denn am Ende bekam er dafür 450 Euro, die er den Sauerlandlagern des KjG Ferienwerkes Billerbeck e.V. gespendet hat. Am vergangenen Samstag überreichte Julius, der selbst Teilnehmer des Lenne-Lagers ist, den stellvertretenden Gruppenleiter:innen von Kirchhundem, Holthausen und Lenne den Betrag und jeweils einen großen Beutel voller Kronkorken für den Casinoabend. Die Spende wird in allen drei Lagern für neue Spielzeuge und Bastelutensilien verwendet. Damit werden dem Lager noch mehr schöne Aktivitäten und Momente ermöglicht. Alle Gruppenleiter:innen finden diese Aktion super und bedanken sich noch einmal recht herzlich bei Julius und freuen sich schon auf die Lager!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.